Partnerunternehmen

Bündnisse für die Zukunft

EWA leistet in Spanien seit fast 30 Jahren Pionierarbeit im dualen Studiensystem. Wir kooperieren eng mit Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, um qualifizierte Fachkräfte für alle betriebswirtschaftlichen Funktionsbereiche auszubilden.

Aldi Pinto Supermercados
Duales Partnerunternehmen seit 2016

Einzelhandel
(Pinto, Madrid)

Erhardt Transitarios
Duales Partnerunternehmen seit 2019

Transport und Logistik
(Madrid)

FRS Ibérica
Duales Partnerunternehmen seit 2020

Schiffsgesellschaft
(Tarifa, Cádiz)

Kühne+Nagel
Duales Partnerunternehmen seit 2019

Transport und Logistik
(Mejorada del Campo, Madrid)

Lidl Supermercados
Duales Partnerunternehmen seit 2001

Einzelhandel
(Barcelona)

Liebherr Ibérica
Duales Partnerunternehmen seit 1994

Krane und andere Geräte
(Azuqueca de Henares, Guadalajara)

Mercedes Benz
Duales Partnerunternehmen seit 1991

Automobilindustrie
(Alcobendas, Madrid)

Volkswagen Financial Services
Duales Partnerunternehmen seit 2019

Automobilindustrie
(Alcobendas, Madrid)

Siemens
Duales Partnerunternehmen seit 1991

Industrie, Energie, Mobilität und Infrastruktur
(Tres Cantos, Madrid)

Sixt Rent a Car
Duales Partnerunternehmen seit 2018

Autovermietung
(Palma de Mallorca und Madrid)

Andreas Stihl
Duales Partnerunternehmen seit 2011

Geräte für die Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftspflege
(Torres de la Alameda, Madrid)

Mehr über Stihl

Transportes Ferroviarios Especiales
Duales Partnerunternehmen seit 2018

Transport und Logistik
(Madrid)

Volkswagen Financial Services
Duales Partnerunternehmen seit 2019

Finanzdienstleister
(Alcobendas, Madrid)

Student*innen mit 360º-Perspektive

Die im dualen Konzept vorgesehene Rotation durch die wichtigsten Funktionsbereiche erlaubt es dem Unternehmen, ihre künftigen Fach- und Führungskräfte mit einem integralen Verständnis der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge zu versehen. Die Absolvent*innen der EWA kennen Werte, Struktur und Arbeitsprozesse des Unternehmens, was auch die interne Mobilität erleichtert. Die blockweise Abwechslung von Theorie- und Praxisphasen erfolgt nach einem Ausbildungsplan, der vom dualen Partnerunternehmen zusammen mit EWA entworfen wird und auf die firmenspezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist, sei es im Bereich Controlling/Finanzen, in der Produktion, im Vertrieb, Marketing oder im Personalwesen.

Unsere Studierenden zeichnen sich aus durch
icon-motivacion

ihr hohes Maß an Motivation und Engagement

icon-capacidad-aprender-adaptar

ihre große Anpassungs- und Lernfähigkeit

icon-rendimiento

ihre zunehmende Produktivität für das Unternehmen

icon-identificacion-valores

ihre starke Identifikation mit den Unternehmenswerten

Vorteile für duale Partnerunternehmen

Das Unternehmen steht im Mittelpunkt: Ausbildung junger Fachkräfte mit Blick auf die Bedürfnisse des Unternehmens

Globale Ausbildung: Die Mitarbeiter erhalten eine ganzheitliche Vision des Unternehmens

Internationale Entwicklung: Ausbildung von zwei- oder dreisprachigen Studierenden mit starkem internationalem Profil

Verbindlichkeit und Werte: Die Studierenden identifizieren sich mit den unternehmenseigenen Werten und sind stark in die Arbeitsteams integriert

Leistungsstärke: Die Studierenden sind von Beginn an für das Unternehmen produktiv

CSR: Das Unternehmen beweist soziale Verantwortung, indem es jungen Talente den Sprung in die Arbeitswelt ermöglicht

Vorteile für die Studierenden

Fortlaufende Übertragung der Theorie auf die Praxis

Praxisphasen in internationalen Top-Unternehmen

Exzellente Berufsperspektiven sowohl in Spanien als auch im Ausland

Hohe Übernahmequote unmittelbar nach dem Studium (> 80%)

Sie möchten dual ausbilden?

Wir beraten Sie bei der Einführung und Umsetzung der dualen Ausbildung in Ihrem Unternehmen.
icon-atencion-telefonica

Sprechen Sie uns gerne an:

Claudia Dittrich
Leiterin Geschäftsentwicklung und Marketing

claudia.dittrich@feda-madrid.com
Tel. +34 91 767 6062